Der Laden

In unserem hauseigenen Schmiedeladen stellen wir ganzjährig unsere Werke zum Verkauf aus. Hier finden auch unsere Kundengespräche und -Beratungen statt. Die Öffnungszeiten sind jedoch davon abhängig, ob wir auch zugegen sind und nicht zufällig gerade auf einem unserer Märkte ausstellen. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie uns vor einem Besuch kontaktieren.

Anfahrt

Kunstschmiede Widdermann
OT Hohenprießnitz
Dübener Straße 26
04838 Zschepplin

Die Schauschmiede

Mit unserer Schauschmiede präsentieren wir uns hauptsächlich auf Märkten und öffentlichen Veranstaltungen. So zeigen wir dem Publikum die Herstellung einfacher Werkzeuge oder Gebrauchsgegenstände aus Schmiedeeisen auf ganz ursprüngliche Weise.

Auch das Prägen von Gedenkplaketten, Schmuckanhängern, etc. führen wir immer wieder gern vor.

Der Zuschauer bekommt dadurch eine Vorstellung des traditionellen Schmiedehandwerks und dessen Vielfalt an Bearbeitungsmethoden und kann, unter anderem, in der Vorführung Gesehenes im dazugehörigen Verkaufsstand erwerben.

Auf besonderen Wunsch ist auch die Herstellung einfacher Beile und Messer im Rahmen einer Schmiedevorführung möglich.

Schmiedekurse

Unsere Schmiedekurse werden individuell gestaltet.

Wir bieten in erster Linie Messerschmiedekurse an.

Das eigene geschmiedete Messer ist etwas ganz besonderes, bei richtiger Pflege können sie lebenslange Begleiter sein.

Einen Termin für den Tageskurs 'Messerschmieden – einfache Klinge' vereinbaren wir gern mit dem Teilnehmer persönlich. Ansonsten sind Gutscheine für die Kurse jederzeit erhältlich.

Der Kurs findet meist am Wochenende statt und beinhaltet das komplette Material, einen Mittagsimbiss und Kaffee/Getränke. Der Teilnehmer nimmt das fertige Messer mit nach Hause.

Für diese Kurse sind einige Grundkenntnisse  in der Metallgestaltung erwünscht. Je nach Kenntnisstand, bzw. Geschick des Kursteilnehmers übernimmt der Schmied Teile der notwendigen Schmiedearbeiten.

Der Teilnehmer ist bei der kompletten Fertigung seines Messers dabei und erlebt, wie es entsteht.

Der Schmied freut sich auch, wenn der Kursteilnehmer schon Vorstellungen mitbringt, wie sein Messer/Werkstück aussehen soll (Größe, Form – evtl. Skizze).

Auf Anfrage sind auch andere Schmiedegegenstände in einem Kurs schmiedbar, dies ist aber ebenfalls stark vom Kenntnisstand und dem Geschick des Teilnehmers abhängig.