Feuerschale für Kerzenwachsreste.

Unsere Feuerschalen werden bereits gebrauchsfertig geliefert. 

Enthalten sind: Schmiedeeiserne Schale, Dochtspirale, Docht und Wachs

Funktion:

In ihrer Mitte befindet sich eine lose Spirale (Dochthalter), die mit einem in Speiseöl, oder Wachs getränktem Baumwoll-oder Leinentuch bestückt wird. Die Schale ist mit Wachs aus Kerzenresten gefüllt und kann während des Brennens 'gefüttert' werden. Wie bei jeder Kerze sollte der Docht vor dem Anbrennen nicht nass werden. Angezündet jedoch schaden Wind und leichter Regen nicht.


WICHTIGE INFORMATION:

- Unsere Feuerschalen sind nur im Außenbereich zu nutzen!

- Bitte stellen Sie die Feuerschale nur auf eine feuerfeste Unterlage!

Die Feuerschale wird sehr warm. Daher kann sie angezündet nur mit einer Zange bewegt werden.

Die Flamme nicht mit Wasser löschen und auch nicht versuchen auszupusten!

- Die Farben sind zufällig gewählt und lediglich Beispiele.  Sie entstehen nach Farbe der jeweiligen Wachsreste, die verwendet wurden.  Wir können nicht auf individuelle Farbwünsche eingehen.

- Da freiform gestaltet sind kleine Abweichungen zur Bildvorlage, Gewicht-  und Größenangabe normal.


Eine detaillierte Anleitung finden Sie hier am Ende und sie liegt auch bei Kauf der Sendung bei.




Größe/Maße/Gewicht

Ø außen ca. 15 cm, Höhe ca. 5 cm; ca. 1000 g

Materialien

Baustahl, Baumwolle, Paraffin


Zubehör im Shop:

verschiedene Tischständer, Tellerständer, Wurzelständer, Erdspieß, Hängebügel


Anleitung

Docht anzünden –> durch die Flamme wird das Wachs flüssig und verbraucht sich allmählich.

Vorzugsweise während des Brennens kann die Feuerschale immer wieder mit Kerzenresten aufgefüllt werden.

Zum Löschen erstickt man die Flamme mit einem Kerzenlöscher oder einem Deckel, oder man gießt das flüssige Wachs über den Docht. Dazu genügt ein alter Esslöffel oder eine alte kleine Kelle.

So gelöscht kann der Docht viele Male wieder angezündet werden.

Wenn die Schale einmal ganz leer brennt, ob gewollt oder ausversehen, verbrennt zum Schluss unser Lappendocht.

Oder,

der Docht lässt sich einfach nicht mehr anzünden, weil er z. B. durch die alten Wachsreste zu verschmutzt ist,

oder

er hat zu viel Nässe abbekommen,

dann stecken Sie einfach einen neuen Lappen locker in den Dochthalter (Spirale). Anschließend tränken Sie den neuen Lappen einfach mit handelsüblichem Speiseöl, stellen den Dochthalter in die Feuerschale, legen Ihre gesammelten Wachsreste an den Docht und zünden ihn wieder an.

Man kann natürlich die Schale auch auf den Herd stellen, das Wachs darin erwärmen und den neuen Docht darin tränken.


Wir wünschen Ihnen viel Freude und gemütliche Abende mit unserer Feuerschale!


 

Feuerschale mit gebranntem Rand

Preis : 35.00 €
inkl. MWSt zzgl. Versandkosten

Ähnliche Produkte

Feuerschale mit eckigem Rand

Feuerschale mit eckigem Rand

35.00 €
Feuerschale mit gefaltetem Rand

Feuerschale mit gefaltetem Rand

35.00 €
Feuerschale mit glattem Rand

Feuerschale mit glattem Rand

35.00 €